Ålasump Deutsch

Der Aalkasten wurde bis in die Achtzigerjahre hinein benutzt. Er fasste 2000 kg Aal, der lebend aufbewahrt wurde. Im Herbst 1964 wurde ein Rekordfang notiert, als sich der Kasten binnen 4 Tagen füllte.

Der Aalkasten wurde ca. 500 Meter vom Land entfernt verankert. Von dort holten die Aufkäufer den Aal mit speziellen Aalbooten ab, den sogenannten „Ålakvassar“.

IF